Aktuelle Corona Situation

Liebe Teckelfreunde/innen,

 

aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung und Landesverordnung SH werden leider sämtliche geplante Aktivitäten nur eingeschränkt und auf Hinblick der regionalen Bestimmungen und Inzidenzzahlen möglich sein. Der Übungsbetrieb für sämtliche Aktivitäten wird regelmäßig angepasst und es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen, die wir hier möglichst zeitnah wiedergeben!

Wir hoffen, dass sich die Lage weiterhin entspannt und wir mit neuen Kursen immer uneingeschränkter starten können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!


Info: Teckelaktivitäten am 23. September

Liebe Teckelfreundinnen und -freunde,

am nächsten Freitag, den 23.09., findet unser Spaziergang in der Wittenborner Heide statt.

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Treffpunkt: Zufahrt an der 206 zum ehemaligen Truppenübungsplatz

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Anfahrt: Aus Richtung Bad Segeberg ca. 8 Kilometer; hinter Wittenborn rechts, gegenüber Wegweiser Richtung Sievershütten/Todesfelde

Hoffentlich schlägt das Wetter keine Kapriolen, so dass wir die schöne Landschaft genießen können.

Viele Grüße

Astrid

Zuchtschau 2022

Wir freuen uns, Ihnen dieses Jahr wieder eine Zuchtschau beim DTK der Gruppe Lübeck durchführen zu können! Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist keine Anmeldung erforderlich. Zudem gelten keine gesonderten Einschränkungen durch das Kreis-Veterinäramt.

Wann: 25. September 2022

Wo:      Bövelstredder 4
           23684 Scharbeut
z

Info: Anreise nur aus Richtung Schürsdorf möglich. Anfahrt aus Richtung Scharbeutz gesperrt.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Einladung.

Termine Teckelaktivitäten

Die nächsten Termine für Training 2022 stehen fest und können in unserem Termin-Kalender eingesehen werden. Nähere Informationen zu den einzelnen Aktionen finden Sie unter Teckel-Aktivitäten. Viel Spaß!

Neue Tierschutz-Hundeverordnung (TierSchHuV)

Die wichtigsten Änderungen für Hundezüchter und Hundehalter

Die Anforderungen an die Hundezucht sind seit dem 1. Januar 2022 verschärft worden, insbesondere um eine ausreichende Sozialisierung der Hundewelpen gegenüber dem Menschen und Artgenossen sowie eine Gewöhnung an Umweltreize zu gewährleisten. Ebenfalls werden die Anforderungen an die Hundehaltung konkretisiert und verschärft. So wird die Anbindehaltung von Hunden grundsätzlich verboten. Sie ist nur noch im Rahmen der Arbeitstätigkeit von Hunden unter bestimmten Voraussetzungen zulässig.

Diese Maßnahmen und deren Einhaltung sind uns sehr wichtig, daher geben wir Ihnen hier einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Änderungen für Hundezüchter und -halter, sowie für die Ausstellung. Zudem finden Sie eine Gegenüberstellung der alten und neuen Regelungen und den Link zu der TierSchHuV des Bundesministeriums.

Mitgliederversammlung 2022

Die Mitgliederversammlung 2022 fand am Freitag, 18. Februar im Landgasthof Lebatz, Dorfchaussee 32, 23623 Ahrensbök-Lebatz, um 19:00 Uhr statt. Aufgrund eines angekündigten Orkanes haben sich viele Mitglieder entschieden, nicht an der Versammlung teilzunehmen.

Dennoch konnten wir u.a. erfolgreich die anstehenden Wahlen durchführen und freuen uns, folgende neue Mitglieder in den (erweiterten) Vorstand zu benennen. Zudem konnten wir auch derzeitige Vorstandsmitglieder zur weiteren Ausführung ihres Amt wiedergewinnen.
Einen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei ihren Aufgaben an:

Hannelore Holtz (Schatzmeisterin)

Astrid Böttger (Schriftführerin)

Judith Finnern (Obfrau Begleithundwesen)

Dirk Fellechner (Obmann Jagdgebrauchs- und Prüfungswesen)

Ute Bendhaack (Obfrau Ausstellungswesen)

Nicole Redelstorff (Obfrau Jugendarbeit)

Ringhelfer-Schulung

Wer Interesse an der Ringhelfer-Schulung des VDH Nord für 2022 hat, bitten wir sich an den Vorstand der Gruppe zur Anmeldung bei Jan Berendt (Landes-Obmann für das Ausstellungswesen) zu wenden.

Bestandene BHP/S Prüfungen

Am letzen Sonntag konnten wieder BHP/S Prüfungen durchgeführt werden. Wir freuen uns, dass diese trotz teilweise sehr starken Regens sehr erfolgreich verlaufen sind.

Details zu den Prüfungen sind auf der Prüfungsseite zu finden.

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer und ein großes Dankeschön an den Richter Herrn Meissner!

Bestandene Spurlaut-Prüfung

Am 23. Oktober ist wieder eine Sparlaut-Prüfung durchgeführt worden. 8 Teilnehmer haben erfolgreich bestanden. Fotos finden Sie hier.

Auszeichnung von Annemarie Burmester-Kolwe mit dem Bundesverdienstkreuz

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat drei Schleswig-Holsteiner mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet, zu denen auch Annemarie Burmester-Kolwe zählt, die ein geschätztes Mitglied des DTK Gruppe Lübeck ist. Sie engagiert sich seit fast 40 Jahren im Naturschutz. Neben ihrer Aufgabe als Betreuerin des Naturschutzgebietes Wittmoor unterstützt sie landesweit andere Gebietsbetreuer und macht so Natur erlebbar. Sie organisiert Exkursionen, Führungen sowie Erlebnistage für Kinder und fördert auch zur Hamburger Seite des Naturschutzgebietes eine rege Zusammenarbeit. Es ist ihr wichtig, anderen Betreuern zu helfen und ihre Erfahrungen weiterzugeben. 1997 übernahm die Nienwohlderin die Jagdpacht ihres damals verstorbenen Ehemanns für das Wittmoor  und damit auch die Verantwortung für die Tiere und Pflanzen in dem 106 Hektar großen Naturschutzgebiet. Das Moor gehört zu ihrem Leben, ohne die Besuche in der Natur geht es bei ihr nicht.

Annemarie Burmester-Kolwe war auch Mitglied im Landesnaturschutzbeirat. Sie gehörte dem Bingo!-Vergaberat Schleswig-Holstein an und beteiligte sich an Umwelt- und Entwicklungsprojekten. Zu ihrem Bezug zur Natur, der Jagd und dem Teckel berichtete sie unserem Landesverband stolz: "Ich bin über die Jagd zum Naturschutz gekommen. Jagd ist Naturschutz. Zur Jagd gehört ein ausgebildeter Hund. Für mich gab es nur den Rauhhaarteckel. Da ich viele Nachsuchen mit den Teckeln durchgeführt habe, habe ich etwas für den Tierschutz (Paragraph 1 des Tierschutzgesetzes)  und somit auch für den Naturschutz getan. Zum Naturschutz gehört auch der Tierschutz. Denn es geht nicht nur um jagdbares Wild gemäß BJagdG ."

Der Vorstand gratuliert Annemarie Burmester-Kolwe sehr herzlich zu ihrer herausragenden Leistung, ihrem außerordentlichen Engagement und der wohlverdienten Auszeichnung.

(Foto: Annemarie Burmester-Kolwe und stellv. Ministerpräsidentin und stellv. Landtagspräsidentin Monika Heinhold bei der Überreichung des Bundesverdienstkreuzes; Quelle: A. B.-Kolwe )

Verabschiedung von Benno Möhrke

Fast 50 Jahre Mitgliedschaft im DTK und über 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in der Gruppe Lübeck: Benno Möhrke hat sich entschieden, sein Amt als Zuchtwart niederzulegen.

Der Vorstand bedankte sich am 10. November 2021 ganz herzlich im Rahmen eines gemeinsamen Essens im Restaurant Brechtmann, Schürsdorf, bei Herrn Möhrke für seine engagierte  Arbeit im Zuchtwesen und seine aktive Vorstandsarbeit in unserer Gruppe.

Goldene Züchternadel für Hannelore Holtz

Auf der Generalversammlung des LVN wurde unserem langjährigen Mitglied und Schatzmeisterin, Hannelore Holtz, in Anerkennung der Verdienste bei der Zucht von Dachshunden für den Zwinger "vom Ringshof FCI" vom DTK die Züchternadel Gebrauch in Gold verliehen.

Wir gratulieren herzlich und wünschen noch viele tolle Welpen!


Suchen Sie ältere Einträge? Dann durchstöbern Sie gerne unser Archiv!


Deutscher Teckelklub 1888 e.V.,

Gruppe Lübeck

Bövelstredder 4

23684 Scharbeutz

Werden Sie Mitglied!

Folgen Sie uns!

Copyright © 2021 Deutscher Teckelklub 1888 e.V., Gruppe Lübeck - All Rights Reserved.

Verpassen Sie nichts!

Hinweise bezüglich der aktuellen Corona Situation finden Sie hier.

 

Alle weiteren Termine finden Sie hier.

Oder informieren Sie sich, was gerade aktuell ist. 


 Bankverbindung: siehe Kontakte


 Unsere Stand-/Treffpunkte